Bioluftpolsterkissen

Bio-Luftpolsterfolie – das nachhaltige Luftpolster

Um die Akzeptanz von Verpackungsmaterial zu erhöhen, werden verstärkt die so genannten Biofolien beziehungsweise Bioverpackungen eingesetzt. Diese werden aus nachwachsenden und  vor allem pflanzlichen Rohstoffen hergestellt. Modifizierte Kartoffel- und Maisstärke sind als gängige Grundrohstoffe bekannt.

Unsere Biodegradabale Luftpolsterfolien sind zu 100% biologisch abbaubar innerhalb einer Zerfallszeit von 18 Monaten. Der Einsatz im Bereich der Lebensmittel ist unbedenklich.  Die Verwendung von Biofolien trägt zur Reduzierung des Abfalls und zum Schutz der Umwelt bei.

Eine Umstellung der Produktion auf Biofolien verläuft problemlos und es sind keine technischen Änderungen erforderlich, da sie kompatibel mit den normalen Verpackungsmaschinen ist.

Bei unserer Bioluftpolsterfolie handelt es sich um eine 18µ HDPE Folie, welche sich sehr leicht verarbeiten lässt und somit perfekt zur Füllung von Hohlräumen oder zur Umwicklung von empfindlichen Waren geeignet ist. Die Bioluftpolsterfolien sind als Kissen oder Matten erhältlich.

Bio-Luftpolsterkissen eignen sich besonders für den Kantenschutz und zur Hohlraumfüllung. Bio-Luftpolstermatten sind flexibler als Luftpolsterkissen und eignen sich daher insbesondere für das Umwickeln von runden, dynamischen Waren.

Bio Luftpolsterfolie