box_air bags

Was sind die Vorteile von Luftpolsterfolie als Füllmaterial?

Was sind eigentlich die Vorteile von sog. LuftpolsternLuftpolsterfolien, wie zum Beispiel von Luftpolstermatten & Luftpolsterkissen von activaTec, als Verpackungsmaterial, Füllmaterial & Polstermaterial? Und wie verpacke ich Waren mit Luftpolstern richtig? 

Wir klären:

  • die Vorteile von „Knallfolie“ als Verpackungs- und Füllmaterial
  • wie man die richtige Luftpolsterfolie & Luftpolstermaschine findet
  • wie man Waren mit Luftpolsterfolie richtig verpackt & polstert
  • wer die Luftpolsterfolie entdeckt & erfunden hat

Nun, zunächst einmal lassen sich Polsterfolien, mithilfe der entsprechenden Luftpolstermaschinen, in Sekundenschnelle füllen. Polsterfolien kauft man nämlich meistens auf Rolle. Diese Folienrollen werden dann mit bis zu 27 Metern pro Minute mit Luft gefüllt. So wird die Polsterfolie dann in ihrem finalen Zustand hergestellt. Erst dann, wenn sie benötigt wird. Das spart Platz bei Transport und Lagerung und somit Lieferkosten bei der Bestellung Ihrer Füllmaterials. Gleichzeitig hat Polsterfolie als Füllmaterial und Polstermaterial so gut wie gar keinen Einfluss auf das Eigengewicht eines Pakets, was Versandkosten beim Verschicken an Ihre Endkunden spart. Die zum Füllen mit Luft benötigen Maschinen sind obendrein sehr leicht, mit gerade einmal 4 Kilo – 6 Kilo Eigengewicht. Das ermöglicht eine Just-in-Time Produktion von Füllmaterial und zwar immer dort, wo Sie es gerade benötigen. In wenigen Sekunden lässt sich die Luftkissenmaschine an verschiedenen Packtischen in Lager & Versand aufstellen und flexibel auf- und abbauen. Die Vorratslagerung von Säcken, voll mit Styroporchips, oder Kistenstapeln von Altpapier ist Vergangenheit. Produzieren Sie nur noch die Menge an Polstermaterial, die Sie benötigen und nur dann, wenn Sie diese auch wirklich benötigen. Zusätzlich sind Luftpolster wiederverwertbar und wesentlich effektiver und zuverlässiger für das sichere Verpacken & Verschicken von Glas und zerbrechlichen Waren.

Luftpolsterfolie spart:

  • Lagerplatz
  • Materialkosten
  • Arbeitszeit
  • Liefer- und Transportkosten (99 % Luft, 1 % umweltfreundliche HDPE-Folie)
  • Kosten durch Bruch und Retouren
  • Versandkosten bei der Lieferung an Ihre Endkunden

Vorteile der „Knallfolie“ für Unternehmen & deren Kunden

Fast jeder kennt außerdem das Geräusch, welches entsteht, wenn man Luftpolsterfolie, speziell die sog. „Knallfolie“ / Luftpolstermatten, mit den Fingern zum Platzen bringt. Um das Zerdrücken und Platzenlassen von Luftpolsterfolie ist ein regelrechter Hype entstanden und es gibt sogar psychologische Ursachenforschung dazu, was hinter der empfundenen Befriedigung durch den Knall steckt, der entsteht, wenn man die einzelnen Luftkammern der Folie zerdrückt und somit platzen lässt. Auf jeden Fall machen Sie Ihre Kunden und auch sich selbst aus mehreren Gründen glücklich, wenn Sie Luftpolsterfolie als Verpackungsmaterial verwenden. Nicht nur wegen des Knalls. Denn leider knallen nur noch die wenigsten Polsterfolien beim Zerdrücken. Die moderne Variante besteht aus zusammenhängenden Luftkammern und wird erst dann aufgeblasen, wenn sie benötigt wird. So ist sie bis zu 50-mal platzsparender und auch viel umweltfreundlicher. Doch der Druck in den Kammern, den man zum Platzenlassen braucht, fehlt. Hier schafft aber die virtuelle „Knallfolie“ Abhilfe, indem man die Kammern per Mausklick platzen lassen kann. 😉

Moderne Luftpolstermatten bestehen aus zusammenhängenden Luftkammern und sind so bei Transport und Lagerung bis zu 50-mal platzsparender. Leider fehlt deshalb auch der Druck, um die beliebte Knallfolie platzen zu lassen. Hier schafft die virtuelle Knallfolie auf www.knallfolie.de Abhilfe

Vorteile von Luftpolsterfolie als Verpackungsmaterial für Unternehmen:

  • Kein Einfluss der Folie als Polstermaterial auf Gesamtgewicht / Transportkosten des Pakets
  • Kinderleichte Wiederverwendung und Kostenreduzierung in Versand & Lager
  • 8 -27 Meter pro Minute Füllgeschwindigkeit mit Luftpolstermaschinen
  • Just-in-Time Produktion von Füllmaterial möglich
  • Luftpolstermaschinen sind flexibel immer an dem Packtisch aufstellbar, wo sie gerade gebraucht werden
  • Weniger Lagerfläche / Lagerkapazität für Füllmaterial nötig
  • Weniger Bruch und Retouren
  • Kein endloses Hantieren mehr mit sperrigem Verpackungsmaterial, Packpapier, Wellpappe oder Styroporkugeln
  • Hohe Kosteneffizienz
  • Passgenaue Integration in jedes Arbeitsumfeld, jede Kartonage und anpassbar an jede Art von Ware
  • 99 % Luft und 1 % HDPE-Folie – sehr viel umweltfreundlicher als alle anderen Verpackungsmaterialien

Gefüllte Luftpolsterfolien polstern und schützen die Ware durch Luft und haben wegen des sehr geringen Eigengewichts kaum Einfluss auf das Gesamtgewicht eines Pakets. Außerdem sind sie sehr biegsam und dynamisch und so an jede Art von Warenoberfläche anpassbar, ob eckige Ware, oder aber zylindrische oder runde Form. Man verwendet die Folie auch zum Ausfüllen kleinerer und größerer Hohlräume und 90 Grad Winkeln in Paketen, die entstehen, wenn der Karton zu groß für die darin verpackte Ware ist. So verhindern sie ein Verrutschen und Abreiben beim Transport, was zu Beschädigungen und Abnutzungen führen kann. Kein Kunde freut sich über Ware mit Gebrauchsspuren vom Transport. Weiterhin ist die Wiederverwendung von einmal per Luftpolstermaschine gefüllten Luftkissen wesentlich einfacher. Und auch der Kunde freut sich, wenn er nur wenige Kissen oder Matten entsorgen muss, anstelle von Styropor oder altem Recyclingpapier. Doch das ist noch lange nicht Alles.

Vorteile der Luftpolster für Kunden:

  • Sofortiges Prüfen der Ware dank transparenter Luftpolsterfolie
  • Kein Füllmaterial muss entnommen werden, um die Ware zu sehen
  • Waren können direkt in der Postfiliale oder an der Packstation geprüft werden
  • Leichter zu entsorgen als bspw. Styropor als Füllmaterial
  • Luftpolstermatten & Kissen können wiederverwertet werden
  • wirkt wesentlich professioneller als Altpapier oder Styropor
Drei verschiedene Luftkissenmaschinen Modelle von activaTec
activaTec bietet drei Varianten an Luftpolstermaschinen, zum Befüllen der Folienrollen in verschiedenen Verarbeitungsgeschwindigkeiten. z.B. die Luftkissenmaschine Light Mini, mit einer Geschwindigkeit bis zu 5 Metern pro Minute.

Glückliche Kunden dank optimaler Verpackung

Ob zum Lagern oder Versenden: Die Luftpolstermatten von activaTec bietet einen allumfassenden Schutz vor Kratzern und Staub, ebenso wie vor dem Zerbrechen oder vor Feuchtigkeit. 

Aber Luftpolsterfolien haben auch sehr viele Vorteile für den Sendungsempfänger und beim Entpacken des Pakets. Somit sorgen sie für zufriedene und glückliche Gesichter vor den Packstationen und Postschaltern dieser Welt. Denn wir alle kennen das: ein Paket ist da und, gerade bei Klamotten, weiß man nicht immer, ob auch das drin ist, was man erwartet hat. Oder ob zerbrechliche Ware vielleicht beim Versand beschädigt wurde (Wer haftet bei Schäden während des Transports). Was nun?

  • Das Paket in der Filiale auspacken, um sich später den eventuellen Rückweg zur Rücksendung zu ersparen?
  • Das gesamte herkömmliche Füllmaterial entnehmen und für Chaos an der Packstation oder dem Postschalter sorgen?
  • Bequem durch die transparenten Luftpolsterkissen hindurch sehen und die Ware ohne Auspacken und Herumwühlen prüfen?

Unsere activaTec Luftpolstermatten & Kissen machen Schluss mit solch lästigen Problemen, die eigentlich schon längst der Vergangenheit angehören sollten. Da sie transparent und lediglich mit Luft gefüllt sind, kann man, ohne großen Aufwand, den Deckel des Kartons öffnen und den Zustand der Ware bereits in der Filiale oder an der Packstation checken, muss das Füllmaterial aber nicht herausnehmen, da man einfach hindurch sehen kann. Ist man unzufrieden, so schließt man den Karton wieder und schickt die Ware einfach direkt zurück, ohne erneut den entsprechenden Weg zur Postfiliale auf sich nehmen zu müssen. Gleichzeitig sorgt der prüfende Blick ins Paket aber auch nicht für Warteschlangen vor dem Postschalter, da Sie weder Füllmaterial herausnehmen, noch ewig wühlen müssen. Das sorgt für hohe Kundenzufriedenheit und eine hohe Chance auf eine weitere Bestellung bei Ihrem Unternehmen. Gerade als Onlineshop und Versandhändler sollten Sie also auf ein optimal verpacktes Paket achten und Luftpolsterfolien verwenden.  

Eigenschaften unserer Luftpolstermatten & Kissen

  • Stärke von 18µ
  • HDPE Folie
  • Verschiedene Varianten und unterschiedlich große Luftkammern
  • Ab 43,65 € pro Rolle erhältlich

Die richtige Folie & Luftpolstermaschine

Luftpolsterfolie wird natürlich ungefüllt verschickt. Bei uns erhalten Sie Luftpolstermatten & Luftpolsterkissen auf Rolle. Zum Befüllen verwendet man dann eine Luftpolstermaschine, die activaAir, welche die Folienrollen mit bis zu 15 Metern pro Minute befüllt.

Hier können wir vor allem unser Starterkit activaAir Basic empfehlen, bestehend aus 1 x Luftpolstermaschine (BP4000 – 8 bis 15 Meter pro Minute) & 2 x Rollen Luftpolsterkissen-Folie. Auch als Anfänger müssen Sie so nicht lange suchen, bis Sie alle notwendigen Komponenten und das Zubehör beisammen haben. Unsere Starterkits sind optimal aufeinander abgestimmt und so können Sie direkt mit dem Befüllen und Versenden der Luftpolsterfolie loslegen.

Ihre Vorteile der activaAir Luftpolstermaschine auf einen Blick:

  • Kostengünstige Produktion von umweltfreundlichen und recyclingfähigen Luftpolsterkissen / -matten
  • Automatische Vorratserkennung durch Füllstand-Sensor (Optional)
  • Vorperforiert für leichtes Abtrennen
  • Positives Firmenimage dank professionellem Packergebnis
  • Maschine arbeitet extrem leise und schnell
  • Leichte und sehr übersichtliche Bedingung
  • Leicht und kompakte Bauweise
  • Modernes Design

Besonders beliebt ist übrigens unsere 7 Tube Luftpolstermatte, die wir intern auch gerneEiswürfelmatte“ nennen, aufgrund ihrer Optik. Ihre Beliebtheit verdankt sie den vielen kleinen, statt wenigen großen Kammern, was vor allem Glasbruch bei der Versendung von Flaschen usw. verhindert. Auch vor der Beschädigung der Folie durch spitze Gegenstände ist die 7 Tube deutlich besser geschützt als andere Folien. Denn hier gehen nur vereinzelt kleine Kämmerchen kaputt, wenn ein spitzer Gegenstand die Luftkammer doch mal durchstoßen sollte. Ähnlich wie bei einem Luftballon genügt bei größeren Kammern eine Nadel, um die gesamte Matte zum Platzen zu bringen. Die 7 Tube Matte schützt also vor allem Glasflaschen optimal vor Erschütterungen und Stößen beim Versand.

Tipp: wir empfehlen, bei empfindlicher Ware, diese Pakete zusätzlich mit unserem Warnklebeband auszustatten, mit den Aufschriften „Bruchgefahr“ oder „Glasbruch“.

Verwendung von Luftposlterfolie – Waren mit Luftpolstern verpacken & polstern

Es gibt nun verschiedene Arten, auf die Sie Waren mit Luftpolstermatten & Kissen verpacken können. Es hängt vor allem von der Beschaffenheit und Art der Ware ab. Bei Elektro-Artikeln sollten Sie außerdem nur antistatische Luftpolsterfolien verwenden. Doch es gibt noch mehr zu beachten, nicht zuletzt die Verpackungsmöglichkeiten.

Luftpolstermatten & Kissen – welche Ware mit welcher Luftpolsterfolie auspolstern und verpacken?
  1. Runde oder zylinderförmige Waren haben eine unregelmäßige Oberfläche, weshalb man sie besser mit flexiblen und biegsamen Luftpolstermatten mit vielen kleinen Luftkammern wie der 7 Tube umwickelt. Denn die kleinen Kämmerchen sorgen für eine Biegsamkeit der Mattenfolie, die ein großes Luftpolsterkissen nicht hat. Nur mit Luftpolstermatten kann man Waren umwickeln, statt sie nur an den Kanten zu polstern und 90 Grad Winkel bei eckigen Waren auszufüllen. Optimal, um unverpackte Glasflaschen zu verschicken, z.B. Alkohol.
  2. Eckige Waren & Umverpackungen polstert man am besten mit Luftpolsterkissen, denn diese sind viel voluminöser und ein wenig robuster, weshalb sie sich optimal zum Schutz von Kanten und zum Ausfüllen der Hohlräume eignen. Ist der Karton zu groß, so entstehen bei eckigen Waren Hohlräume mit 90 Grad Winkeln und ebenso eine Lücke zwischen Kartondeckel und Seitenwand. Würde man diese nicht mit Luftpolsterkissen auspolstern und füllen, würde die Ware permanent verrutschen und im schlimmsten Fall beim Transport kaputt gehen. Luftpolstermatten sind sehr flach, flexibel und vor allem zum Umwickeln und Auspolstern kleinerer Hohlräume gedacht. Um Lcken wie in Abbildung 2 oder 4 auszupolstern würde man viele Matten übereinander benötigen. Mit dem Luftpolsterkissen geht das Ganze schneller. Gelegentlich bietet es sich an, zwischen Kartondeckel und Ware zusätzlich mit einer dünneren Matte polsternIst eine Flasche also nicht lose im Karton, sondern befindet sich in einer Umverpackung wie bspw. häufig bei Whiskey-Flaschen, dann eignen sich eher Luftpolsterkissen. Ist die Flasche lose in der Kartonage, dann sind Luftpolstermatten ideal.
  3. Kleinere Hohlräume, wie z.B. zwischen relativ hoher Ware und Kartondeckel, polstert man am besten, wie bereits bei 2. erwähnt, mit einer Mattenfolie.
  4. Größere Hohlräume entstehen, wenn viel Platz bzw. Hohlraum zwischen einer relativ niedrigen Ware / Umverpackung und dem Kartonagen-Deckel entsteht. Hier eignen sich wiederum die dickeren Luftpolsterkissen, um den großen Hohlraum effektiver zu füllen. Beispiel: ein paar Packungen Kurze

Ideal für fast jede Anwendung:

◼︎ Unterhaltungselektronik

◼︎ Computer und Peripherie

◼︎ Möbel, Antiquitäten, Kunstgegenstände

◼︎ Glas und Keramik, optische Baugruppen, Leuchten

◼︎ Motoren, Getriebe, Geräte

◼︎ Ersatzteile aller Art

◼︎ Kosmetika

◼︎ Logistik

◼︎ Pharmazeutika

◼︎ Versandhandel, Web-Shops