Papierpolstersystem PA4000 | Papierpolstersysteme | Verpackungsmaschinen | activaTec
Versandfrei ab 200€
Versand innerhalb von 24h*
Kauf auf Rechnung
Hotline: +49 (0)40 66 90 94 60

Papierpolstersystem PA4000

826,00 € *
Array ( [0] => Array ( [price] => 826 [name] => 1 Stück [qty] => 1 [show] => 1 ) [1] => Array ( [price] => 826 [name] => 2 Stück [qty] => 2 [show] => 0 ) [2] => Array ( [price] => 826 [name] => 3 Stück [qty] => 3 [show] => 0 ) [3] => Array ( [price] => 826 [name] => 4 Stück [qty] => 4 [show] => 0 ) [4] => Array ( [price] => 761 [name] => 5 Stück [qty] => 5 [show] => 1 ) ) 1
Menge Stückpreis Packeinheit
1 826,00 € * 1 Stück
5 761,00 € * 5 Stück
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

  • PA4000
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab € 200,- Bestellwert
    • Versand innerhalb von 24h*
    • Hoher Lagerbestand
Papierpolstersystem PA4000 Die PA4000 produziert auf Knopfdruck Füllmaterial für Ihre... mehr

Papierpolstersystem PA4000

Die PA4000 produziert auf Knopfdruck Füllmaterial für Ihre Versandware. Die Die Papierpolster-Maschine PA4000 hat (im Vergleich zur PA2000) eine automatische Abschneidfunktion. SIe schneidet nach der Produktion das Füllmaterial direkt ab.
Für ein umweltfreundliches Polstern empfindlicher Waren eignet sich Papier am besten. Stellen Mit unserer activaPaper® Papierpolstermaschine PA4000 per Pedalknopfdruck schnell und unkompliziert Ihr eigenes Füllmaterial aus Papier her.

 Daten:

Produktionsgeschwindigkeit 85m/min
Gewicht 25 KG
Maße 91x91x162cm
Stromverbrauch

200-230V

Farbe weiß, schwarz

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "Papierpolstersystem PA4000"
Passendes Zubehör... mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Papierpolstersystem PA4000"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
prüfe: isOttschoAreaCalculatorArticle für id: 230Klasse existiert nichtweiter gehts